Das Wichtigste in Kürze
  • Birnen sind relativ fest und lassen sich problemlos einkochen.
  • Die Birnen müssen nicht vorgekocht werden.
  • Vor dem Einwecken solltest Du die Birnen schälen, da die Schale Arbutin enthält.
  • Eingeweckte Birnen haben immer noch Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe.
  • Du benötigst einen Einkochautomat und Weckgläser inklusive Zubehör.
Birnen einkochenNeben Äpfeln habe ich auch jedes Jahr im Herbst einen ganzen Schwung Birnen. Ich mag Birnen, wirklich. Aber irgendwann hab‘ ich einfach zu viel davon gegessen.

Und das ist der Punkt, wo ich den Einkochautomaten anwerfe um ein paar Kilo Birnen einzukochen.

Und das beste daran: Birnen einmachen ist mega simpel. Wirklich.

Was interessiert Dich?

Darum solltest Du Birnen einkochen

Ok, bevor wir zum Rezept kommen, noch ein paar Worte zu Birnen. Vor lauter Superfoods bekommen unsere heimischen Obstsorten meiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit.

Birnen wachsen bei uns „vor der Haustür“. Will heißen: Die Früchte müssen nicht einmal um die Welt fahren, damit wir ein paar Vitamine bekommen. Bananen, Kiwis, Zitronen – alles schön und gut. Aber damit diese Obstsorten das ganze Jahr verfügbar sind, werden sie weit entfernt angebaut und später verschifft.

Ok, zurück zur Birne. Am besten sind Früchte natürlich roh, denn beim Erhitzen im Einkochautomaten leiden die Vitamine unter den hohen Temperaturen. Trotzdem haben eingekochte Birnen immer noch wertvolle Inhaltsstoffe. Neben den Vitaminen sind in Birnen auch Ballaststoffe und Mineralstoffe enthalten.

Besonders im Winter, wenn heimisches frisches Obst nicht verfügbar ist, sind eingekochte Birnen eine gute Wahl. Die Ballaststoffe helfen der Verdauung, Vitamine und Mineralstoffe benötigt der Kreislauf. Naja, und Birnen schmecken einfach.

Du merkst schon: Ich mag Birnen.

Problemfall Birnenschale - Birnen lieber schälen!
In der Schale ist der Stoff Arbutin enthalten aus dem im menschlichen Körper Hydrochinon gebildet wird. Von diesem Stoff soll in höherer Dosierung eine leberschädigende Wirkung ausgehen. Also lieber Birne schälen und dann einkochen.

Wie koche ich Birnen ein?

Birnen einzuwecken ist eine ziemlich einfache Sache. Es kommt natürlich auf die Sorte an, die Du zu Hause hast.

Die Birnen, die auf der benachbarten Streuobstwiese wachsen, sind knochenhart und mäßig süß. So richtig gern möchte die niemand roh essen. (Deswegen gibt es davon vermutlich auch so viele.)

Für Kuchen und Kompott ist diese feste Sorte jedoch gut geeignet. Und auch beim Einkochen von halbierten Birnen funktioniert das sehr gut, denn die Früchte zerkochen nicht. Allerdings muss ich für meine Verhältnisse ziemlich viel Zucker hinzugeben. Auch wenn ich Birnen am liebsten ohne Zucker einkochen würde, schmeckt das bei dieser harten Birnensorte einfach nicht.

Was benötigst Du zum Birnen einmachen?

Bei mir kommt ein Weck Einkochautomat zum Einsatz, den ich meistens mit 580er Sturzgläsern befülle. (Für die Dauer des Einkochvorgangs ist die Größe vom Glas natürlich unerheblich.)

Kleinere Gläser gehen natürlich auch. Das geht schon klar, wenn Du die Birnenstücke etwas kleiner schneidest.

Ich empfehle zum Herausnehmen der heißen Gläser einen Glasheber. Ich weiß, das wird oft belächelt. Aber mit Verbrühungen ist wirklich nicht zu spaßen.

WECK Einkochautomat, Einweckautomat mit 2-fach Emaillierung zur hervorragenden Wärmeisolierung, Präzisionsthermostat, geschlossener Topfboden, Entsafter, Entsafterschaltung, zum Einkochen von Obst und Gemüse, Einkochvollautomat, Überhitzungsschutz, ca. 2000 Watt, Ø 36 cm, 29 Liter Fassungsvermögen, Zeitschaltuhr, Einlegerost, für ca. 14 Gläser,
  • WECK Einkochautomat, Einweckautomat mit 2-fach Emaillierung zur hervorragenden Wärmeisolierung, Präzisionsthermostat, geschlossener Topfboden
  • Einkochautomat aus 2 Schicht Emallierung, geschlossener Topfboden, macht das zubereiten von Speisen möglich, bedienerfreundliche Temperatursteuerung durch Präzisionsthermostat, ermöglicht Kochen und Warmhalten, konstante Temperaturen mit Hilfe eines Regelthermostates erzielbar
  • Einweckvollautomat mit Entsafterschaltung, 120 Minuten Zeitschaltuhr, Überhitzungsschutz und Kontrolleuchte
  • Zum Einkochen von ca. 14 Gläsern á ca. 1 Liter, Gesamtfassungsvermögen 29 Liter, Einlegerost
  • Lieferumfang: 1 x Einkochautomat, Ø 36 cm, Fassungsvermögen ca. 29 Liter, Einlegerost für ca- 14 Gläser á 1 Liter, Entsafterschaltung, Überhitzungsschutz, 120 Minuten Zeitschaltuhr, Präzisionsthermostat, 2000 Watt, geschlossener Topfboden, Kontrolleuchte

Für meine Gläser nutze ich Etiketten, die es relativ günstig bei Amazon gibt.

Tafel Aufkleber, 270PCS Wasserdichte Etiketten Selbstklebend mit Kreidemarker, Beschriften Aufkleber für Gläser, Küche Gewürzgläser, Marmeladen, Flaschen, Aktendeckeln, Organisieren
  • 【Multifunktionales DIY-Etikett】 -Blackboard-Etikett eignet sich sehr gut zur Aufbewahrung von Küchenlebensmitteln. Geeignet zur Aufbewahrung von Gläsern, Gelees, Gewürzen, Marmeladen, Vanille, Süßigkeiten, Keksen oder Gläsern, Gläsern, runden Flaschen, Weingläsern, Kaffee- oder Teetassen, Büromaterial. Haftung auf verschiedenen Oberflächen wie Kunststoff, Glas, Holz, Metall und Keramik.
  • 【Personalisierte Tafeldekorationsaufkleber】 - Zum Beispiel haben Tafeletiketten unterschiedliche Formen. Wie rund oder oval. Personalisierte personalisierte Aufkleber sind für die Dekoration aller besonderen Anlässe (wie Weihnachten, Geburtstage, Cocktails, Hochzeiten und Babypartys) unerlässlich. Bringen Sie DIY-Etiketten auf Dankeskarten, Partygeschenken, Weingläsern und Glasflaschen an.
  • 【Wasserdicht】 -Das Etikett besteht aus hochwertigem Vinyl. Der hochwertige Marker ist wasserdicht und verblasst nicht leicht. Gewöhnliche Tafelaufkleber verblassen, wenn sie mit Wasser benetzt werden. Nach dem Schreiben auf die Tafelaufkleber in unserem Geschäft verblasst das Reiben mit den Händen oder das Abwischen mit einem feuchten Tuch nach 10 Minuten Warten nicht. Um einen überzeugenden Effekt zu erzielen, sind nur drei einfache Schritte erforderlich: Schreiben, Schälen und Einfügen.
  • 【Qualitätsetikett】 -Das Etikett besteht aus hochwertigem Vinyl. Das Entfernen des Etiketts hinterlässt keine Spuren. Die neue Marke der verbesserten weißen Kreide trocknet schnell und ist leicht zu schälen und zu reinigen. Geschmacklos, keine Oxidation ..
  • 【Produktverpackung & Kundendienst】 -Die Schachtel enthält 270 Tafelaufkleber und 2 Kreidemacher. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, wir werden Sie innerhalb von 24 Stunden kontaktieren. Vielen Dank für Ihre Geduld. Wünsche dir ein glückliches Leben.

Birnen einkochen – Grundrezept

Wichtig beim Einmachen von Birnen ist die gründliche Auswahl der Früchte. Einkochen hat nichts mit „Resteverwertung“ zu tun. Verwende bitte nur Birnen, die noch richtig fest und nicht matschig sind. Schimmelige Stellen wegschneiden ist auch keine Lösung – sortiere schimmelige Birnen rigoros aus.

Ich schäle die Birnen, entferne das Kerngehäuse und schneide circa 2 cm große Stücke.

Je nach Sorte kann es auch sein, dass Du die Birnen nur halbierst oder vierteilst, damit sie nicht zerfallen.

Damit die eingeweckten Birnen appetitlich aussehen, empfehle ich die geschälten und klein-geschnittenen Früchte vor dem Einkochen in kaltem Zitronenwasser zu baden. So verfärben sich die Birnen nicht braun.

Birnen einkochen – Schritt für Schritt

Vor dem Einkochen prüfe unbedingt dein Zubehör. Eine ausführliche Anleitung dazu findest Du in meinem Ratgeber zum Einkochen. Ganz kurz: Die Weckgläser dürfen nicht kaputt sein und Du solltest Sie vor der Benutzung heiß ausspülen.

Rezept drucken
Eingekochte Birnen (mit wenig Zucker)
In vielen Anleitungen zum Birnen einkochen wird unwahrscheinlich viel Zucker verwendet. Ich benutze braunen Rohrzucker und davon lieber etwas weniger, statt aus meinen Birnen eine Zuckerbombe zu machen. Du kannst natürlich auch noch andere Gewürze verwenden. Eine Vanilleschote oder Nelken zum Beispiel - probier es einfach mal aus.
Birnen einwecken
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
6 Gläser
Zutaten
  • 2 Kg Birnen
  • 2 Stück Zitronen (für Zitronensaft)
  • 1 Stück Zimtstange
  • 2 L Wasser
  • 250 g Zucker
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
6 Gläser
Zutaten
  • 2 Kg Birnen
  • 2 Stück Zitronen (für Zitronensaft)
  • 1 Stück Zimtstange
  • 2 L Wasser
  • 250 g Zucker
Birnen einwecken
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Birnen schälen und in große Stücke schneiden.
  2. Kerngehäuse entfernen und Stielansatz wegschneiden.
  3. Zitronen auspressen, Saft auffangen.
  4. Topf mit kaltem Wasser füllen und Zitronensaft hinzugeben.
  5. Halbierte Birnen in Zitronenwasser baden, damit sie nicht braun werden. (Zitronenwasser nicht wegschütten!)
Einkochen
  1. Zitronenwasser in Topf geben und Zucker darin auflösen. Diese Mischung zusammen mit einer Zimtstange einmal aufkochen.
  2. Birnenstücke in Einmachgläser legen und mit Wasser-Zucker-Mischung aufgießen. (1 cm Platz nach oben lassen)
  3. Einmachgläser in Einkochautomaten stellen, Wasser auffüllen und 30 Minuten bei 90 Grad Celsius einkochen.

Ich freue mich über deine besten Tricks zum Birnen einkochen. Vielleicht hast Du ja einen Geheimtipp. Vanilleschote, Tonkabohne oder so? Schreib‘ mir gern einen Kommentar.

xoxo, Koala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.