Das Wichtigste in Kürze
  • Yaconsirup ist vegan und sehr süß, wirklich.
  • Trotzdem ist der glykämische Index sehr niedrig.
  • Yaconsirup bekommst Du in Bio-Qualität im Internet.
  • 500 ml Yaconsirp kostet ca. 20 Euro.

YaconsirupAuf der Suche nach gesunden Zuckeralternativen bin ich über Yaconsirup gestolpert.

Was es mit dem klebrigen Sirup auf sich hat und was dein Blutzuckerspiegel zu dem süßen Zeug sagt – darum geht’s heute.

Was interessiert Dich?

Was ist Yaconsirup?

Yaconsirup wird aus der Yakonknolle (Yacón) gewonnen, die eine große Ähnlichkeit zu Süßkartoffeln oder den Maniokwurzeln hat. In Deutschland sind Maniok und Yacón eher unbekannt. Das liegt sicherlich auch daran, dass Yacon-Produkte erst seit 2014 in Deutschland erhältlich sind. In Südamerika sind beide Pflanzen deutlich verbreiteter und spielen in der Ernährung eine andere Rolle. Während aus Maniok zum Beispiel glutenfreies Maniokmehl hergestellt wird, wird aus Yacon eben dieser dunkle Sirup gemacht.

Yaconsirup ist ziemlich dunkel und erinnert mich in Farbe und Geschmack schon sehr an Rübensirup. Das Zeug ist schon ziemlich süß. Aber keine Panik: Die Süßkraft kommt von der enthaltenen Oligofructose. Dadurch ist Yaconsirup eine gute Alternative zu anderen Süßstoffen, besonders wenn Du dein Insulin im Blick behalten musst.

Ist Yaconsirup gesund?

Yaconsirup ist nicht automatisch ein Schlankmacher! Im Hinblick auf die Kalorienzahl unterscheidet sich dieser Sirup nicht wesentlich von anderen Süßungsmitteln. 100 g haben fast 200 kcal – aber beim Gedanken an 100 ml von dem süßen Zeug knirschen meine kleinen Koalazähne.

Im Vergleich zu anderen Süßstoffen ist der glykämische Index bei Yaconsirup jedoch viel niedriger. Zum Vergleich: Weißer Zucker hat den Wert 68, Kokosblütenzucker 35, Dattelsirup 55 und Yaconsirup 1. Mit Yaconsirup gesüßte Desserts bringen den Blutzuckerspiegel nicht in ungeahnte Höhen.

Wie wird Yaconsirup verwendet?

Du kannst Yaconsirup als Ersatz für andere flüssige Süßstoffe verwenden. Wenn Du sonst gern Ahornsirup, Agavendicksaft oder Rübensirup nutzt, probier mal das süße Zeug aus der Yaconwurzel. Wenn dir diese Sachen schon zu süß sind, kannst Du dir den kauf sparen. 😉

Ich nutze das süße Zeug vorwiegend bei Smoothies, Nice-Cream oder morgens zum Porridge. Für mich ist der Sirup kein Ersatz für „Streuzucker“, also Rohrzucker oder Kokosblütenzucker.

Mir schmeckt Yaconsirup. Allerdings ist es schon eine spezielle Süße, die ich nicht beliebig verwende. Im Gegensatz zu Pulvern, wie Erythrit oder Stevia, kann Yaconsirup aber viel einfacher dosiert werden.

Koala, wo kann ich Yaconsirup kaufen?

Ich habe Yaconsirup in verschiedenen Onlineshops gefunden. Ich habe das Produkt von KoRo genommen. Bio-Qualität dies das. Ansonsten wirst Du bei Amazon fündig. Offline ist mir Yaconwurzel noch nicht begegnet. Im Vergleich zu Ahornsirup ist Yaconsirup deutlich teurer.

Wenn Du Yaconsirup ausprobieren möchtest, starte mit einer kleinen Flasche. Wie gesagt: Sehr süß.

Bestseller Nr. 1
GOLDEN PEANUT Sirup aus der Yacon Wurzel BIO 450 g - natürliche Süße, Zuckeralternative, 100% pflanzlich, Diabetiker geeignet
  • 🌱 Die alternative Süße Südamerikas: Die Yaconpflanze ist in Südamerika weit verbreitet und zu zählt den ältesten Nutzpflanzen. Schon bei den Inkas wurde die Wurzel als natürliches Süßungsmittel verwendet.
  • 🌱 Kristallzuckerfrei: Yacon speichert seine Kohlenhydrate nicht in Form von Stärke, sondern größtenteils in Form von unverdaulichen Fructo-Oligosacchariden. Diese gehen nicht direkt ins Blut, so dass Yacon über einen niedrigen glykämischen Index verfügt und ist somit ideal für Diabetiker und Diätkost geeignet.
  • 🌱 Vielseitig: Bio Yacon Sirup ist ideal zur Herstellung von Fudge, und als Zutat in Süß-, Mehl- und Milchspeisen, zum Süßen von frischem Obst, Smoothies, Säften oder Tees. Auch Saucen und Dressings lassen sich mit dem karamellähnlichen Sirup verfeinern. Genießen Sie eine reine Natursüße – kristallzuckerfrei und ohne weitere Zusätze!
  • 🌱 Kontrollierte Abfüllung: Die zugelassene Abfüllung bei unterliegt der ständigen Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.
  • 🌱 Nachhaltigkeit: Das naturreine Premium Produkt von Golden Peanut ist Bio zertifiziert bei LACON DE-ÖKO-003, frei von Zusatzstoffen, Farb- oder Geschmacksverstärkern, nicht genmodifiziert oder bestrahlt. Die umweltfreundliche Verpackung ist aromasicher und hält das Lebensmittel lange frisch.
Bestseller Nr. 2
KoRo - Bio Yaconsirup 500 ml - Vegan - Bio-Qualität - Ohne Zuckerzusatz
  • BIO: Unser Yacon Sirup stammt aus biologischer Landwirtschaft.
  • VIELSEITIG: Der aus der saftigen Yakonknolle gewonnene Sirup ist eine tolle Alternative zu Haushaltszucker.
  • WERTVOLL: Besonders beliebt ist Yacon Sirup aber aufgrund dessen, dass die Kohlenhydrate der Yaconknolle natürlicherweise in Form von Fructooligosacchariden (FOS) gespeichert sind.
  • FÜR DICH: Unser Yaconsirup eignet sich ideal zum Verfeinern von Süßspeisen oder Desserts. Aber auch im morgendlichen Smoothie, oder aber sogar Eiskaffee macht er sich hervorragend.
  • PRINZIPIEN: Wir bei KoRo haben uns Deine Versorgung mit der besten Qualität zu fairen Preisen in praktischen Großpackungen zur Aufgabe gemacht. Daher gibt es Deine Lieblinge bei uns in Vorteilspackungen!
AngebotBestseller Nr. 3
Bio Yacon-Sirup 500 ml (=675g) - Rohkostqualität - Zuckerersatz - alternativer Süßstoff
  • Zutaten: 100% Bio-Yacon-Sirup, Inhalt: 500 ml bzw. 675 g
  • Naturbelassen, Biozertifiziert (DE-ÖKO-006), Wiederverschließbare Glasflasche
  • Rohkostqualität: alle Prozesse in der Gewinnung unter 45°C
  • Geschmack wie Waldhonig, sehr leckere Alternative zu Honig und Zucker
  • Herkunft: Peru
Küchenkoala Signatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert