Das Wichtigste in Kürze
  • Dattelsirup ist vegan, sehr süß und eine gute Alternative zu anderen Zuckersorten.
  • Der glykämische Index ist niedriger (55) als bei Industriezucker (68).
  • Dattelsirup enthält viel Fruchtzucker (Fructose).
  • In Bio-Qualität findest Du Dattelsirup im Internet und offline im Reformhaus, Alnatura etc.
  • 1 Liter Dattelsirup kostet ca. 12 Euro.

DattelsirupAuf der Suche nach gesunden Zuckeralternativen habe ich diverse Produkte ausprobiert. Dattelsirup ist eine ziemlich klebrige Angelegenheit mit einer angenehmen Süße.

Mir schmeckt Dattelsirup, obwohl Datteln nicht so mein Ding sind.

Was interessiert Dich?

Was steckt drin?

Während andere Zuckersorten aus Rüben oder Zuckerrohr hergestellt werden, handelt es sich bei Dattelsirup um mit Wasser eingekochte Datteln. Aufgrund der Konsistenz wird Dattelsirup häufig auch als Dattelhonig bezeichnet. Farbe und Geschmack können durchaus unterschiedlich ausfallen.

Koala, ich mag gar keine Datteln!

Dattelsirup kann pur als als alternative zu Honig dienen und lässt sich auch prima beim Backen und Mixen verwenden. Getrocknete Datteln sind nicht so mein Fall – den Sirup finde ich jedoch sehr lecker. Also Entwarnung, falls Du mit Datteln bisher nicht so warm geworden bist.

Koala, wo kann ich Dattelsirup kaufen?

Ich habe Dattelsirup in verschiedenen Onlineshops und auch im Einzelhandel gefunden. Ein Blick auf die Zutaten ist durchaus aufschlussreich, denn nicht handelt es sich um ein Produkt mit 100 % Datteln. Ich habe den Dattelsirup von Alnatura und KoRo ausprobiert. Geschmacklich bin ich eher bei Alnatura. Dafür kommt der Dattelsirup von KoRo im Glas, statt in einer Kunststoffflasche. Beim KoRo-Dattelsirup gefällt mir die Konsistenz auch besser.

Ich kann beide Produkte als Alternative zu Rohrzucker empfehlen. Die Süße ist der Dattel ist sehr präsent, knallt aber nicht so rein. Weniger fruchtig, eher karamellig. Naja, schwer zu beschreiben.

Mir schmeckt es und Dattelsirup kann beim Backen relativ sparsam zum Einsatz kommen.

Bestseller Nr. 1
Alnatura Dattelsirup, 6er Pack (6 x 180 ml)
  • Bio-Qualität
  • Natürliches Süßungsmittel aus Datteln
  • Fruchtiger Eigengeschmack
  • Herkunftsland:- Deutschland
AngebotBestseller Nr. 2
KoRo - Bio Dattelsirup 1 Liter - Ideale Zuckeralternative - Karamellähnliches Aroma - Ohne Zusatz von Zucker und Konservierungsstoffen - Aus aromatischen Deglet Nour Datteln
  • BIO: Unser Dattelsirup besteht zu 100 % aus Deglet Nour Datteln aus kontrolliert biologischem Anbau. Wir verzichten bewusst auf den Zusatz von Zucker sowie jeglicher Farb- und Konservierungsstoffe ? einfach der pure Fruchtgenuss!
  • VIELSEITIG: Dattelsirup ist viel mehr als nur eine weitere Zuckeralternative: Durch das karamellähnliche Aroma eignet sich der Sirup ideal zum süßen von heißen und kalten Getränken, als dekoratives Element im Dessert und als Topping für Joghurt und Müsli. Ein Teelöffel Dattelsirup verleiht auch Deinem Curry und anderen orientalischen Gerichten eine fruchtig-süße Note.
  • FEINSCHMECKER: Für unseren Dattelsirup verwenden wir die Sorte Deglet Nour. Diese goldenen Früchte haben ein besonders saftiges Fruchtfleisch und schmecken angenehm-süßlich, gepaart mit einem feinen Honigaroma ? ein wahrer Genuss, den Du auch in unserem Sirup wiederfindest!
  • FÜR DICH: Dattelsirup ist der neue Stern am Himmel der Zuckeralternativen. Wenn Du bewusst auf raffinierten Zucker verzichten möchtest, bietet Dir Dattelsirup durch seine natürliche Süße eine willkommene Abwechslung. Anders als bei Agavendicksaft liegt der Anteil an Fruchtzucker bei unserem Dattelsirup nur bei rund 22 %. Dattelsirup ist genau wie andere pflanzliche Süßungsmittel zu 100 % vegan.
  • PRINZIPIEN: Wir bei KoRo haben uns Deine Versorgung mit der besten Qualität zu fairen Preisen in praktischen Großpackungen zur Aufgabe gemacht. Daher gibt es Deine Lieblinge bei uns in Vorteilspackungen!
AngebotBestseller Nr. 3
Rapunzel Dattelsirup HIH, 250 g
  • 100% bio
  • zum Glasieren und Backen, zum Verzieren von Kuchen, Torten, Gebäck und für Desserts
  • Das intensive Conchieren ist neben den wertvollen Rohstoffen das eigentliche Geheimnis des wahren Schokoladengenusses. Durch die Kunst des Conchierens entwickelt sich der anfänglich noch verborgene Reichtum an kakaoeigenen Aromen Stufe um Stufe bis zur vollen Entfaltung. Gleichzeitig entsteht vollkommene Feinheit und der unvergleichlich zarte Schmelz.
  • Herkunftsland:- Tunesien

Wie gesund ist Dattelsirup?

Dattelsirup ist eine gute Alternative zu anderen Zuckersorten. Im Vergleich zum Haushaltszucker sind die Kalorien niedriger (287 vs 400 kcal). Das bedeutet jedoch nicht, dass Dattelsirup automatisch gesund ist. Wie Agavendicksaft enthält Dattelsirup viel Fruchtzucker, der in der Leber verstoffwechselt wird.

Auf der anderen Seite ist der glykämische Index (55) etwas niedriger als bei Industriezucker. Im Hinblick auf den Blutzuckerspiegel würde ich trotzdem eher zu Kokosblütenzucker (35) oder Yaconsirup (1) greifen. Am Ende des Tages ist Dattelsirup eben auch nur Zucker.

Nährwerte von Dattelsirup
Durchschnittliche Nährwertepro 100 g
Brennwert (kcal)287
Fett0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker65 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß1 g
Salz0 g

Koala, kann ich Dattelsirup selber machen?

Dattelsirup ist schon geiles Zeug – aber auch kein Schnäppchen. Datteln sind nicht nur süß, sondern stecken auch voller Ballaststoffe und Vitamine. Zuhause kriegen wir natürlich keinen richtigen Sirup hin. Aber aus Datteln und Wasser lässt sich ein solides Süßungsmittel selber machen. Diese selbst gemachte Dattelpaste ist für mich jedoch kein richtiger Ersatz zu Dattelsirup aus der Flasche.

Um Dattelpaste zu machen, brauchst Du lediglich zwei, drei Datteln und 150 ml Wasser. beides für 15 Sekunden in einem soliden Standmixer aufmixen – fertig. Du kannst frische oder getrocknete Datteln verwenden. Getrocknete Datteln sind das ganze Jahr erhältlich. Allerdings müssen sie noch etwas gewässert werden, falls der Mixer etwas schwächer ist. (Eine halbe Stunde wässern reicht schon.)

Ich gebe gern noch einen kleinen Schuss Zitronensaft hinzu. Das soll die Haltbarkeit etwas verlängern – aber ich mag einfach den Geschmack. Die Zubereitung ist ziemlich simpel und diese selbst gemachte Dattelpaste hält im Kühlschrank locker drei Tage.

Lies hier weiter: Zucker ersetzen – diese Alternativen solltest Du kennen!

Koala, nimm meine Email-Adresse!
He, Du möchtest gern meinen Newsletter? Kein Problem. Adresse unten rein und Button drücken. 2 x im Monat gibt es dann Einblicke in das Koala-Chaos (Hallo Alliteration!) und ich häng' dir Checklisten und Anleitungen ran, die es hier auf dem Blog noch nicht gibt.
Küchenkoala Signatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.