Das Wichtigste in Kürze
  • Kombucha ist ein vergorener, gezuckerter Tee.
  • Die Grundlage ist eine Kombuchakultur (Bakterien und Hefe), die Du vermehren kannst.
  • Selbst gemachter Kombucha enthält lebende Mikroorganismen und bis zu 2 % Alkohol.
  • Beim Kombucha selber machen kommt es besonders auf Hygiene an.
  • Eine Kombuchakultur bekommst Du problemlos online (ca. 20 Euro).

Kombucha selber machenAls Büromensch habe ich früher unwahrscheinlich viel Kaffee getrunken. Mittlerweile greife ich auch gern zu Tee. Heißer Tee im Winter um meine kleinen Koalafiner zu wärmen – soweit, so klar. Im Sommer trinke ich lieber kühle Getränke und Eiskaffee ist gar nicht meine Welt.

Vor ein, zwei Jahren bin ich über Kombucha gestolpert. Also sprichwörtlich natürlich nur. Diese kleine schwammige Kombuchakultur lag nicht vor meiner Tür.

Da ich schon ein bisschen Erfahrung mit Fermentation sammeln konnte, hat mich das Thema Kombucha selber machen natürlich gereizt.

Genau darum geht es heute: Wie klappt das mit dem Kombucha, warum ist das gar kein Pilz und was ist dieses SCOBY von dem immer geredet wird?

Was interessiert Dich?

Koala, sowas soll ich trinken?

Ok, zugegeben. Dieses Kombucha-Ding sieht nicht so appetitlich aus. Kombucha-Fans nennen das Ding SCOBY („symbiotic culture of bacteria and yeast“) und das klingt auch viel niedlicher, als Symbiose aus Bakterien- und Hefe. Gelegentlich ist auch zu lesen, das Kombucha ein Hefepilz wäre. Nein, ist es nicht.

Aber ja, Du kannst das „fertige“ Getränk trinken. Vergärter, gezuckerter Tee klingt halt nur nicht so appetitlich. Tatsächlich schmeckt das sehr lecker – aber auch ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Aber das würde ich auch von Mate behaupten.

Als Getränk in Flaschen findest Du Kombucha zum Beispiel im Rewe. Dieses Getränk ist jedoch pasteurisiert, damit es haltbar ist. Das ist neben dem Preis sicherlich der Hauptgrund um Kombucha selber zu machen, denn durch die Hitze beim Pasteurisieren werden die Mikroorganismen getötet.

Ist Kombucha ein Hausmittel?

Im Internet kannst Du ja die geilsten Sachen lesen. Klar, Kombucha ist hier keine Ausnahme. Diesen Tee zu trinken schadet sicherlich nicht.

Selbst gemachter Kombucha & SCOBY-Ableger
Selbst gemachter Kombucha & SCOBY-Ableger

Ich vergleiche es gern mit Sauerkraut, das ja auch easy selber gemacht werden kann: Fermentierter Weißkohl (Sauerkraut) ist sehr gesund. Trotzdem wird Sauerkraut keine Wirkung gegen Krankheiten zugeschrieben.

Kombucha selber machen ist ein Hobby. Hierbei entsteht ein Erfrischungsgetränk mit Mikroorganismen. Und mit Kohlensäure. Und einer geringen Menge Alkohol. Das war es dann aber auch.

Wie wird Kombucha selber gemacht?

Um Kombucha selber zu machen benötigst Du zunächst den Kombucha-Ansatz, den SCOBY. Die Dinger gibt es von verschiedenen Anbietern und zum Lieferumfang gehört auch immer eine Anleitung. Diesem Rezept würde ich erstmal folgen, bevor Du rumexperimentierst.

Das brauchst Du für Kombucha

  • sauberes Gefäß (dazu gleich mehr)
  • Kombucha-Ansatz
  • Tee
  • Zucker

Hygiene ist das A & O

Ja, nerviges Thema. Aber Hygiene ist beim Kombucha ansetzen extrem wichtig.

Bevor Du den Tee samt SCOBY einfüllst, muss die Kanne gründlich gesäubert werden. Also mit heißem Wasser übergießen und etwas stehen lassen. Wenn Du magst, gib einen Schuss Essig hinzu.

In 4 Schritten zum eigenen Kombucha

  1. Tee kochen, zuckern und abkühlen lassen
  2. in Glaskanne umfüllen
  3. SCOBY mit Flüssigkeit reingeben
  4. mit einem sauberen Tuch abdecken und mit Gummiring, Einmachgummi etc. befestigen

Der Zucker ist wichtig, damit die Bakterien in Schwung kommen und die Hefen den Gärvorgang starten.

Ich frag dich: Hast Du keine Fragen?
Schreib‘ mir einen Kommentar! Ich freu‘ mich über Fragen & Feedback. Wenn der Artikel hilfreich war, kannst Du ihn auch gerne teilen. Oder ausdrucken und an den Kühlschrank hängen. xoxo

Als Richtwert: 60 – 80g Zucker sollten es auf 1000 ml sein. Nicht weniger!

Ich verwende übrigens schwarzen Tee. Du kannst deinen Kombucha aber auch mit Früchtetee ansetzen, dann wird der SCOBY schön rosa.

Den SCOBY kannst Du weiter verwenden. Im Idealfall kaufst Du nur einmal im Leben einen Kombucha-Ansatz.

Das kann schief gehen

Es kann sich Schimmel bilden oder die Gärung gelingt nicht. Sobald der Kombucha trübe ist, schimmelt oder wie vergorener Wein riecht, ist irgendwas schief gegangen. Das kann passieren! Für einen neuen Versuch benötigst Du einen neuen SCOBY.

Beim Fermentieren können Gerüche entstehen – das ist normal.

Wenn Du schon Erfahrung mit Anstellgut selber machen (Sauerteig), Einkochen oder Fermentieren hast, sind die Chancen aber gut, dass das klappt. Häufig ist es eine Sache der Hygiene oder das zu wenig Zucker hinzugegeben wurde.

Bestseller Nr. 1
WACHSTUMSSTARKER KOMBUCHA TEEPILZ (1-6 Liter) + Ansatzflüssigkeit SCOBY / Skoby (Symbiose) zr. Herst. von Getränken (Kombucha 2 L)
  • ✅ UNSERE GARANTIE: JETZT Kombucha selber machen. Mit unserer einfachen Anleitung garantiertes Erfolgserlebnis beim Kombucha herstellen.
  • ✅ IMMER FRISCH: Ihr Neuer Kombucha Teepilz stammt aus eigener Produktion und wird fachmännisch stets frisch verpackt.
  • ✅ QUALITÄT: Wir lassen unsere Kombucha-Kultur regelmäßig freiwillig untersuchen. Beste Zuchtqualität labortechnisch geprüft.
  • ✅ BLITZVERSAND: Auch ohne Prime Logo überwiegend bis zum nächsten Tag bei Ihnen. Der Scoby wird bei Bestelleingang bis 10 Uhr vormittags noch am selben Tag versendet. Versand von Montag - Freitag.
  • ✅ 100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE UND DEUTSCHER SERVICE: Bestellen Sie Ihren Kombucha noch heute völlig ohne Risiko. Sollten Sie nicht zu 100% zufrieden sein, bieten wir Ihnen eine stressfreie Geld-Zurück-Garantie für 100 Tage. Wir stehen zu 100% hinter unseren Produkten.
Bestseller Nr. 2
ROY Kombucha Bio-SCOBY Starterkultur aus 100% Bio-Tees, handgefertigt in unserer Berliner Brauerei, vegan, glutenfrei, laktosefrei, 330 ml
  • 🤩 KOMBUCHA SELBST MACHEN: Mit dieser Starterkultur braust du zuhause leckersten Kombucha und das für immer, wenn du dich um die Kultur gut kümmerst. Den Kombucha Pilz stellst du mit Hilfe der Ansatzflüssigkeit und der Teemischung ebenfalls selber her. Also wundere dich nicht, dass keine Cellulose im Lieferumfang enthalten ist. Diese bildet sich nach ein paar Tagen von selbst.
  • 💦 IMMER FRISCH: Da wir unseren Kombucha in unserer eigenen Brauerei stets frisch brauen, ist unser SCOBY auch immer frisch und von kontrollierter, höchster Bio-Qualität.
  • 🙌 LIEBEVOLLE HANDARBEIT: ROY ist hochwertiger und in unserer Berliner Brauerei von Hand gebrauter Bio-Kombucha. Natürlich lecker, besteht ROY aus hochqualitativen und ausgesuchten Tees, die wir mit viel Liebe für euch zubereiten.
  • 🍃 BIO-ZERTIFIZIERT: ROY Kombucha wird aus nur Bio-Zutaten hergestellt, keine unnötigen Zusatzstoffe, nur reiner Geschmack. Wir produzieren 100% transparent für dich und die Umwelt.
  • 💬COMMUNITY: Wir stehen immer zur Verfügung um Fragen rund um das Thema Homebrewing zu beantworten. Schreib uns gerne deine Fragen auf dieser Seite unter "Kundenfragen und -antworten".
Bestseller Nr. 3
Original Kombucha Tee Pilz in Premium Größe Besonders Vitaler Scoby in Bio-Qualität für 1-5L Mit Kombucha Getränk Anleitung und Erfolgsgarantie von Fairment ®
  • ZERTIFIZIERTE BIO-QUALITÄT: Unsere Kombucha Teepilze sind ausschließlich biozertifiziert für den perfekten Wellness Drink.
  • ERFOLGSGARANTIE: Endlich Kombucha selber machen. Einfaches Rezept und bebilderte Anleitung garantieren Erfolgserlebnis beim Kombucha herstellen.
  • IMMER FRISCH: Der Kombucha Teepilz stammt aus unserer eigenen Kombucha Manufaktur in Berlin und wird fachmännisch stets frisch verpackt.
  • S.O.S: HILFE COMMUNITY: Im Paket ist eine Einladung zu unserer Kombucha Community enthalten. Hier sind richtige Kombucha Experten vertreten, sodass Du getrost jedes Kombucha Buch zur Seite legen kannst und von echten Profis lernst.
  • REGELMÄßIGE KONTROLLEN: Unsere Kombucha-Kultur wird regelmäßig freiwillig labortechnisch untersucht auf beste Zuchtqualität.
Küchenkoala Signatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.