Eingekochte Quitten
Ich verwende für mein Grundrezept 250 Gramm braunen Zucker für einen Liter Wasser, da die Quitten nicht sehr süß sind. Grundsätzlich kannst Du natürlich auch weniger Zucker nehmen und das Rezept beliebig erweitern. Denkbar sind Zimtstange, Vanilleschote, Kardamom oder auch Whiskey. (Beschriftung nicht vergessen!)
Portionen Vorbereitung
6Gläser 60Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
6Gläser 60Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
  • 2Kg Quitten
  • 2Stück Bio-Zitronen(für Zitronensaft & Schale)
  • 2Liter Wasser
  • 500g braunen Zucker
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Quitten schälen, Kerne und Blütenansatz entfernen.
  2. Die Frucht in 2 – 3 cm große Stücke schneiden.
  3. Zitronen auspressen, Saft auffangen. Schale fein abreiben und auffangen.
  4. Topf mit kaltem Wasser füllen und Zitronensaft hinzugeben.
  5. Quittenstücke in Zitronenwasser baden, damit sie nicht braun werden. (Zitronenwasser nicht wegschütten!)
Einkochen
  1. Zitronenwasser und abgeriebene Schale in Topf geben und Zucker darin auflösen. Diese Mischung einmal aufkochen.
  2. Quittenstücke in Einmachgläser legen und mit Wasser-Zucker-Mischung aufgießen. (1 cm Platz nach oben lassen)
  3. Einmachgläser in Einkochautomaten stellen, Wasser auffüllen und 30 Minuten bei 95 Grad Celsius einkochen.
Koala, nimm meine Email-Adresse!
He, Du möchtest gern meinen Newsletter? Kein Problem. Adresse unten rein und Button drücken. 2 x im Monat gibt es dann Einblicke in das Koala-Chaos (Hallo Alliteration!) und ich häng' dir Checklisten und Anleitungen ran, die es hier auf dem Blog noch nicht gibt.